Loading...
Gewässer 2018-08-29T23:48:46+00:00

Unsere Gewässer

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Hier finden Sie die Übersicht unserer Gewässer in der Region Alfeld und der Region um Duingen.

ASV Alfeld - Gewässer Übersicht

Gewässer in Alfeld

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Tipps zu unseren Gewässern in Alfeld.

ASV Alfeld - Gewässer Übersicht

Leine

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: Fluss     Länge: 12km     Breite: bis 20m

Unsere Leinestrecke fängt zwischen Meimerhausen und der Einmündung der Wispe bei Wispenstein an und endet bei Dehnsen an der Einmündung der Glene. Fischarten sind Äsche, Bach- und Regenbogenforelle, Flußbarsch, Hecht, Zander, Barbe, Rotauge, Brassen, Döbel, Karpfen, Schleien und Aale.

Der Bau und die Optimierung von Kläranlagen hat dazu geführt, daß die Leine seit etwa Mitte der 80er Jahre wieder sauberes Wasser führt. Mit Güteklasse ca. 2 beherbergt sie Kleinfische wie Koppe, Elritze und Gründling, außerdem Äsche, Bach- und Regenbogenforelle, Flußbarsch, Hecht, Zander, Barbe, Rotauge, Brassen, Döbel, Karpfen, Schleien und Aale. Seit 2001 werden im Rahmen des Wiedereinbürgerungsprogramms des Leine-Lachs Vereins regelmäßig Lachse und seit 2013 auch Meerforellen in die Leine gesetzt. Vor allem von der Meerforelle werden vereinzelt schon Rückkehrer gefangen.

Föhrste

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: Kiessee     Fläche: 2,3 ha     Tiefe: bis 10m

Hauptfische sind neben Brasse und Rotauge Karpfen, Schlei, Barsch und Hecht.

Der See liegt direkt südlich der Ortschaft Föhrste und ist durch Kiesabbau entstanden. Der See hat eine Fläche von ca. 2,3 ha und ist bis zu ca. 10m tief. Hauptfische sind neben Brasse und Rotauge Karpfen, Schlei, Barsch und Hecht. Im Sommer sind oft auch Badegäste am See, die sich speziell im nördlichen Teil des Sees aufhalten sollten.

U. d. Brucht

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: Altarm     Fläche: 0,4 ha     Tiefe: bis 1,5m

Der Altarm ist stark verwachsen und nicht leicht zugänglich.

Iburgs Wiese

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: Sticharm     Fläche: 0,2 ha     Tiefe: bis 1,5m

Fischarten sind Aal, Hecht, Barsch, Karpfen, Schleie und Weißfische.

U-Arm Wasserwerk

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: U-Arm     Fläche: 1,3 ha     Tiefe: bis 2m

Fischarten sind Aal, Hecht, Barsch, Karpfen, Schleie und Weißfische.

Altarm Limmer

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: Altarm     Fläche: 1,0 ha     Tiefe: bis 1,5m

Fischarten sind Aal, Hecht, Barsch, Karpfen, Schleie und Weißfische.

Altarm Wettensen

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: Altarm     Fläche: 2,4 ha     Tiefe: bis 2m

Fischarten sind Aal, Hecht, Barsch, Karpfen, Schleie und Weißfische.

Godenau

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: Kiessee     Fläche: 3,7 ha     Tiefe: bis 8m

Hauptfische sind hier Rotauge, Brasse, Karpfen, Schlei, Barsch, Hecht und Zander.

Das Gelände rund um die Godenauer Seen hat der ASV Alfeld 1989 gekauft. Die Seen sind sehr gut strukturiert und bilden in ihrer Mitte eine Insel aus, die über eine Brücke erreichbar ist. Durch die Insel bildet das ca. 3,7ha große Gewässer eine sehr lange Uferlinie aus. Die Tiefe der einzelnen Seen variiert von 2 bis 6m. Hauptfische sind hier Rotauge, Brasse, Karpfen, Schlei, Barsch, Hecht und Zander. Auf dem Gelände befindet sich auch unser Gerätehaus, an dem auch die meisten Veranstaltungen beendet werden bzw. stattfinden.

Gewässer in Duingen

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Alle Seen bei Duingen sind durch Braunkohletagebau entstanden, der Anfang der 1960er Jahre eingestellt wurde. Damit einher gehen grundsätzlich eher geringe pH-Werte und spezielle Wassertiefenstrukturen.

ASV Alfeld - Gewässer Duingen

Weinberger See

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: See     Fläche: 6 ha     Tiefe: bis 16m

Der Weinberger See ist vom Parkplatz rechts vom Humboldtsee aus zu erreichen. Man geht immer der Saale folgend einen Waldweg entlang und erreicht nach 10min den See. Hauptfische im Weinberger See sind Hecht, Karpfen, Schleie und Rotauge.

Als der Tagebau am Weinberger See beendet wurde, wurde die Saale so umgeleitet, dass sie seither durch den See fließt. Dadurch hat sich hier eine ganz andere Wasserchemie eingestellt, da die Saale einen hohen Karbonatanteil hat (pH >7). Durch Nährstoffeintrag aus der Landwirtschaft ist der Alterungsprozess dieses Sees gegenüber Bruchsee und Ententeich beschleunigt worden. Damit dürfte die Biomasse in diesem Gewässer am höchsten sein, was aber nicht heißt, dass es einfach wäre, hier erfolgreich zu fischen. Auf jeden Fall ist jeder Angeltag hier ein Erlebnis, da dieser See wie der Ententeich auch, wenig besucht wird. Hauptfische im Weinberger See sind Hecht, Karpfen, Schleie und Rotauge. Wer sich länger mit dem Gewässer auseinander setzt, wird auch große Zander fangen können.

Bruchsee

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: See     Fläche: 9 ha     Tiefe: bis 20m

Der Bruchsee ist am einfachsten zu erreichen, da es direkt oberhalb des Sees einen Parkplatz gibt. Am gegenüberliegenden Ufer existiert ein Kiosk mit Bootsverleih.  Die Hauptfischarten im Bruchsee sind Weißfische, Hechte, Barsche und Karpfen.

Der Bruchsee wird viel durch Besucher und im Sommer durch Badegäste genutzt. Am Ostufer sind die Reste der Braunkohlelagerstätte noch am besten zu erkennen, das Tiefenprofil ist hier sehr unterschiedlich mit tiefen Rinnen bis fast 20m und flacheren Rücken. Das gegenüberliegende westliche Ende des Sees weist ebenfalls unterschiedliche Tiefen auf, allerdings auf einem wesentlich flacheren Niveau bis 5m. Der See hat einen kleinen Bachzulauf beim Parkplatz, der neben dem Bootsverleih wieder den See verlässt und oberhalb des Weinberger Sees in die Saale fließt. Die Hauptfischarten im Bruchsee sind Weißfische, Hechte, Barsche und Karpfen. Es werden aber auch Schleien und Zander gefangen.

Ententeich

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: See     Fläche: 3 ha     Tiefe: bis 12m

Zum Ententeich muß man sowohl vom Bruchseeparkplatz als auch vom Parkplatz am Humboldtsee ca. 15min laufen. Im südöstlichen Bereich hat der See eine Flachwasserzone.  Die Hauptfischarten im Ententeich sind Hecht, Karpfen, Rotauge und Schleie.

Deren Ufer als Schutzzone ausgewiesen ist und nicht beangelt werden darf. Richtung Norden fällt die Wassertiefe an einer steilen Kante bis auf 12m ab, um jetzt von ca. Seemitte wieder gleichmäßig zum Nordufer flacher zu werden. Die Hauptfischarten im Ententeich sind Hecht, Karpfen, Rotauge und Schleie.

Humboldt See

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Typ: See     Fläche: 6,5 ha     Tiefe: bis 15m

Der Humboldt See befindet sich auf dem Gelände des Campingpark Humboldt See. Neben unserer Gewässerordnung ist hier ebenso die Campingplatzordnung zu befolgen. Hauptfischarten sind Rotaugen, Hechte und Barsche.

So ist immer Rücksicht auf Bade- und Campinggäste zu nehmen und Nachtangeln ist nicht gestattet. Der Humboldt See ist das einzige Gewässer des ASV Alfeld, auf dem vom Boot aus geangelt werden darf. Boote sind am Kiosk zu leihen. Hier muß sich jeder Angler auch melden und sich mit den ASV Papieren ausweisen, bevor er das Gelände betritt oder befährt. Da der Humboldt See erst seit 2017 vom ASV beangelt wird, gibt es noch keine Statistik zum Fischartenvorkommen. Hechte und Barsche sind hier aber auf jeden Fall gut zu fangen.

Wettervorhersage für Duingen

ASV Alfeld - Strich - Trenner

Wettervorhersage für Alfeld

ASV Alfeld - Strich - Trenner